Entdeckertage im Herzen Mecklenburgs

ausspielung_zeitraum

Das 3*** Greenline Hotel am Schlosspark liegt vis-a-vis zum Renaissance Schloss Güstrow, im Herzen der mecklenburgischen Seenplatte. Durch die erstklassige Lage, am Rander in der Güstrower Innenstadt sind die historischen Sehenswürdigkeiten meist fußläufig zu erreichen.

Greenline Hotel am Schlosspark GüstrowMit den 108 modern eingerichteten Zimmern des Hotels, der einladenden Lobby, der Panoramasauna und dem Restaurant Wallenstein bietet das familiär geführte Haus seinen Gästen Entspannung und Komfort pur.

Im Restaurant Wallenstein – benannt nach Wallenstein Albrecht Herzog zu Mecklenburg, welcher 1628 – 1630 im Schloss residierte – werden Sie mit böhmischer, internationaler sowie traditionell und neu interpretierter mecklenburgischer Kücke verwöhnt. Die transparente Architektur des Restaurants ermöglicht es Ihnen, einen herrlichen Panoramablick und stilvolles Ambiente genießen zu können.


Gewinnen Sie dieses Arrangement

  • zwei Übernachtungen für zwei Personen im komfortablen Doppelzimmer
  • inklusive reichhaltigem Frühstücksbuffet mit regionalen Spezialitäten
  • Begrüßungsgetränke
  • eine Flasche Mineralwasser
  • kostenlose WLAN-Nutzung

Gerne können Sie Leistungen hinzubuchen

SIGHTSEEING

FREIZEIT & ERHOLUNG

KULINARIK

Ausstattung des Hotels

Unser 3*** Greenline Hotel am Schlosspark der gehobenen Mittelklasse ist ausgezeichnet mit dem Siegel der „Service-Qualität Deutschland“. Neben der Panoramasauna im Dachgeschoss, kostenlosen Parkplätzen, kostenlosem WLAN und öffentlichem Internetterminal steht Ihnen unsere großzügige Lobby mit Bar und Panoramablick auf das Schloss rund um die Uhr zur Verfügung. Unser elegantes und dezent eingerichtetes Restaurant Wallenstein lädt mit täglich wechselnden Mittagstisch und saisonaler Speisekarte zu kulinarischen Erlebnis- und Entdeckerreisen ein.

Kultur in der Umgebung

Die Barlachstadt Güstrow beherbergt mit der Gertrudenkapelle, dem Ausstellungsforum-Grafikkabinett, und dem Atelierhaus wichtige und gern besuchte Museen zum weltberühmten Künstler, Schriftsteller und Maler Ernst Barlach, welcher in Güstrow lebte und wirkte.

Angebote für Aktive

Güstrow liegt direkt am Fernradweg Berlin-Kopenhagen. Die Umgebung eignet sich aufgrund des gut ausgebauten Wege-Streckennetzes aber auch für kürzere Touren. Vor dem Hotel befindet sich der 5 km lange Fitnessparcours, welcher zum Joggen und Walken einlädt. Auch Tennis, Reiten, Yoga, Wassergymnastik und Wassersport werden in direkter Umgebung angeboten. Der Inselsee und die Heidberge sind ein beliebtes Wanderergebiet und beindrucken duch gut ausgebaute, abwechslungsreiche Wanderwege.